Ausgetauscht

IMG_9975

Auftakt des Herbst-Landesausschusses in Sulzbürg: Die Delegierten tauschen sich über das Projekt „Ausgewachsen. Wie viel ist genug?“ aus.

„Fühlt ihr euch schon ausgewachsen?“ Mit dieser Frage begann der Herbst-Landesausschuss der KLJB Bayern in Sulzbürg. Die einstimmige Antwort: Na klar!  Denn schon seit der Landesversammlung im Mai 2015 beschäftigen sich KLJBlerinnen und KLJBler in allen sieben Diözesanverbänden mit dem neuen Schwerpunkt der KLJB-Landesebene.

In einer Austauschrunde berichten sie über die verschiedenen Aktionen, die seit dem Projektstart in ihren Diözesanverbänden stattfanden. So hat die KLJB im Diözesanverband München und Freising beispielsweise ihren Schwerpunkt „Lebenswert. Für dich, für mich und die Welt“ gestartet, während im Diözesanverband Passau fleißig Geldbeutel gebastelt wurden. Aus dem Diözesanverband Passau kam übrigens auch der erste Blogbeitrag aus einem Diözesanverband. Der Arbeitskreis Internationale Solidarität und der Diözesanverband Eichstätt haben sich bereits an der Upcycling-Aktion beteiligt und tolle Weihnachtsbäume aus alten Landsichten gefaltet.

Die Delegierten freuen sich auf die kommenden Aktionen im Projekt. Denn noch ist es nicht genug!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s