„Ausgewachsen ausprobiert“: Einladung zum Praxistag am 23. Januar 2016!

2015_Ausschnitt_Weltkugel_1Du willst vor Ort etwas zum Projekt „Ausgewachsen. Wie viel ist genug?“ machen und brauchst etwas Wissen und passende Methoden? Dann komm zu „Ausgewachsen ausprobiert“ und sieh‘ selbst, dass es Spaß macht, sich gemeinsam an Veränderungen zu wagen und andere zum Nachdenken und Mitmachen zu motivieren!

Wir laden alle Interessierten aus der KLJB Bayern ein zu unserem Praxistag mit Inputs und Methoden am 23. Januar 2016 von 10 bis 16 Uhr in der KLJB-Landesstelle!

Darum geht’s beim Ausgewachsen-ausprobiert-Praxistag:

Leihen ist das neue Besitzen, Tauschen das neue Einkaufen? Vielleicht noch nicht ganz, aber der Trend ist unübersehbar. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche, was wir gegebenenfalls alles nicht brauchen um trotzdem glücklich zu sein.

Wir fragen uns, was wir teilen könnten und wenn ja mit wem. Wir lernen Modelle des Teilens und Tauschens kennen, die sich im Großen wie im Kleinen umsetzen lassen und fragen uns, inwieweit wir auch über unsere Gemeinschaft hinaus – ja vielleicht sogar weltweit – solidarisch denken und handeln können.

Nicht zuletzt geht es um Methoden, die in der Gruppe vor Ort Freude an Solidarität und Gemeinschaft wecken, bewusstes Konsumieren ankurbeln und nebenbei auch noch Spaß machen!

Unsere Referentin ist Susanne Rauh, freiberufliche Trainerin für Nachhaltige Entwicklung in Bonn, ehem. Referentin für Internationale Entwicklung der KLJB-Bundesstelle und des BDKJ.

Anmeldung bitte bis 22. Dezember an die KLJB-Landesstelle!

Weitere Infos bei Monika Aigner, Projektleiterin „Ausgewachsen – wie viel ist genug?“

Flyer mit allen Infos (pdf, 1,2 MB)

Facebook-Veranstaltung, um weitere Leute einzuladen und zu sehen, wer kommt!

Termin-Tipp:

Am Freitagabend, 22. Januar von 16 bis ca. 22 Uhr macht das Web-Video-Team der KLJB Bayern einen Schulungsabend für alle Video-Interessierten aus der KLJB zum Thema „Mit Bild und Ton – Heinis Schnippelabend“ mit Heini Stadlbauer von der KLJB München und Freising – Einladung folgt bald, jedenfalls könnt ihr beide Termine mit einer Übernachtung in der KLJB-Landesstelle kombinieren!

Info und Anmeldung dazu (auch kostenlos für KLJB-Aktive) an Heiko Tammena in der KLJB-Landesstelle

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s