AK ALL der KLJB Würzburg auf Exkursion im Zeichen von „Ausgewachsen“

12247857_10156541307000643_1021882482960454507_oMit einer gut gelaunten Gruppe startete der AK ALL (Agrar, Land, Leute) der KLJB Würzburg seine Exkursion am Samstagmorgen 21.11. mit dem Zug in Richtung München. Nach einem kurzen Stadtrundgang begann dort das Programm mit dem Besuch in einem Laden, der seine Produkte komplett ohne die Verwendung von Plastik bezieht und verkauft. Die Teilnehmenden konnten sich ausführlich über Alternativen zur Verwendung von Plastik informieren. Inspiriert von den Eindrücken aus der „Plastikfreien Zone“ ging es in die Landesstelle der KLJB, wo Barbara Schmidt das Projekt „Ausgewachsen – wie viel ist genug?“ vorstellte.


Anschließend ging es nahtlos weiter zu einer Alternativen Stadtführung der JBN (Jugendorganisation Bund Naturschutz). Inhaltlich beschäftigte sich die Exkursionsgruppe mit den Themen Ökofaire Kleidung und Fleischkonsum.


Nach der Zugfahrt, auf der die Zeit wieder für ausführliche Gespräche und Diskussionen genutzt wurde, endete die Exkursion am späten Abend zurück in Würzburg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s