„Ausgewachsen“ bei der KLJB Eichstätt – Upcycling und „Laudato si“ bei der Diözesanversammlung!

dv ei UpcyclingDas Projekt „Ausgewachsen – wie viel ist genug?“ breitet sich immer weiter über Bayern aus: Nun hat auch die Herbst-Diözesanversammlung der KLJB Eichstätt das Thema aufgenommen!

Im Studienteil beschäftigten sich die 30 Landjugendlichen aus der ganzen Diözese mit der päpstlichen Enzyklika „Laudato si“ und in einem Upcycling-Workshop entstanden aus alten Tetrapaks neue Geldbeutel – ob dieser Beitrag für „Bayerns ersten Upcycling-Wettbewerb“ zu den Siegergruppen gehören wird?

 

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Das ist „Ausgewachsen. Wie viel ist genug?“

150424_KLJB_Logo_Ausgewachsen

Im Rahmen des Projekts fragen wir uns, wie unser Planet, unsere Gesellschaft und wir selbst mit dem Wachstum und seinen Folgen umgehen. Dabei wollen wir mit dem Dreischritt Sehen-Urteilen-Handeln gemeinsam Alternativen ausprobieren und vermitteln, welche positiven Erlebnisse gemeinsame Veränderungen bewirken können.

Weiterlesen